Schrotthandel für Metallabfälle

Wie bei vielen anderen Materialien auch, lassen sich Metallabfälle wiederverwerten und zu neuen Produkten verarbeiten. Das Recycling von Alt- und Neuschrott erspart den Einsatz wertvoller und knapper werdender Rohstoffe und senkt insgesamt den Energieverbrauch.  Der Schrotthandel ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.

 

Schrotthandel - Entsorgung mit System

Als Abfall bei der Produktion ist Schrott allgegenwärtig und muss richtig entsorgt werden. Damit der Schrott wiederverwertet werden kann, sind folgende Schritte notwendig: Zuerst wird der Schrott abgeholt. Im Schrotthandel wird der Schrott in eigenen Hallen gesammelt und dort nach den verschiedenen Kriterien sortiert und aufbereitet. Der Schrotthändler verkauft und transportiert den Schrott anschließend. Je nach Art des Schrottes gibt es jeweils darauf spezialisierte Recyclingunternehmen.

Warum wird Aluminium recycelt?

Aluminium ist weltweit einer der beliebtesten metallischen Werkstoffe und sein Bedarf steigt ständig. Kein anderes Metall bietet mehr Einsatzmöglichkeiten. Mit Zusätzen im Alu können Festigkeiten erreicht werden, die denen von Stahl nur wenig nachstehen. Aluminium wird dort eingesetzt, wo die Gewichtsreduzierung an erster Stelle steht.

Warum wird Edelstahl recycelt ?

Stahl und Edelstahl sind einige der am meisten verwendeten Baumaterialien. Des Weiteren ist das Recycling von Edelstahl sehr wirtschaftlich. Es werden Ressourcen und Klima geschont sowie CO2 vermieden.

Warum wird Kupfer recycelt ?

Kupfer ist der Werkstoff der wohl in der ganzen Welt am häufigsten einer Wiederverwendung zugeführt wird. Neuschrotte werden direkt eingeschmolzen und zur Produktion von Halbzeugen eingesetzt.

Schrotthandel für Gewerbekunden

 

Sobald Schrott anfällt sind wir Ihr verlässlicher Partner für die Abholung und die fachgerechte Entsorgung.

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche ? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 

Ihr Schrotthandel in Hagen hat für alle Bereiche die passende Lösung.